Aktuelles

05.09.2018

…sodass sich die Anforderungen der ZPP (Zentralen Prüfstelle Prävention) ab Herbst 2020 ändern werden. 

Und diesmal ist nicht nur die formale und pädagogische Fertigkeit der Anbieter_innen für eine Zertifizierung durch die ZPP relevant, sondern der GKV-SPITZENVERBAND fordert  jetzt auch eine Erweiterung der Anbieterqualifikation.

Das würde eine Umstrukturierung der Ausbildungen bedeuten. Darum ist es notwendig eine klare Position der einzelnen Fachverbände zu entwickeln.

Die DEUTSCHE QIGONG GESELLSCHAFT e.V. wird folglich auf ihrer Mitgliederversammlung am 9. - 11. November 2018 in Nürnberg mit allen Mitgliedern über die Weiterentwicklung des Vereins und eventuell der Ausbildungen diskutieren.

Die Frage nach dem Umgang mit den regelmäßig sich erweiternden Forderungen der Krankenkassen könnte zu wichtigen Weichenstellungen führen!

15.07.2018
Qigong Austauschtreffen in Ellwangen

Mit einer Rekordbeteiligung von fast 60 Teilnehmenden und begeisterten Rückmeldungen ging das 3. Bundesweite Austauschtreffen in Ellwangen zu Ende.

Fotini Papadopulu mit ihrem Team hatte gemäß dem Motto „Zurück zum Ursprung“ den Blick zu den Gründungsjahren der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT gerichtet und dazu die Vorstände der Österreichischen QIGONG Gesellschaft um Mitwirkung gebeten.

15.05.2018
Seminarhaus Lobby

Seminarhaus Lobby

Die mehr als 1.300 Mitglieder der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. sind dieses Jahr wieder aufgerufen ihren Vorstand und die Teams aller fünf Beiräte neu zu wählen.
Ort des Geschehens ist die jährliche Mitgliederversammlung die dieses Jahr vom 09.11. – 11.11. 2018 in Nürnberg im bfwhotel stattfindet.

Mit dieser Wahl werden, wie alle drei Jahre, bis zu 30 Funktionsträger neu gewählt, die die Geschicke der Gesellschaft in den nächsten Jahren lenken sollen.