Sa,25.06.2022

Runter mit dem Druck - Qigong bei Bluthochdruck und zum Stressabbau

Wir betrachten das 'Mysterium' Hypertonie aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die TCM sieht die häufigste Ursache in zu viel nach oben gestiegenem Qi. Qigong wirkt hier also regulierend durch schonendes gezielt absenkend wirkendes Bewegungstraining, ergänzt durch Akupressur und Selbstmassagen. Als Bonus gibt es hier auf Erfahrung beruhende Empfehlungen zu Ernährung und  Nahrungsergänzung. Das Angebot richtet sich an alle Kursanleitende, die gerne Tipps bekommen möchten für entsprechendes Klientel und an alle, die bei Disposition vorbeugen und/oder Stress in ihrem Alltag abbauen möchten. Auch bei schon begonnener Medikation kann das Wohlbefinden durch Eigenaktivität unterstützt werden!

Seminarzeiten: 

9:30 - 18

Leitung: 

Gerda Fürstenhöfer

Lehrerin

Zielgruppe: 
Anfänger*innenGeübteQigong-Lehrer*innenFrauenMänner
Weiterbildung
Veranstaltungsort
Beratungsstelle der Bay Krebsgesellschaft
Marientorgraben 13
2.Stock
90402 Nürnberg
Deutschland
Kursdauer
6,50 Std
Kosten
80.00€ Mitglieder
90.00€ Nicht-Mitglieder
Anmeldung
Gerda Fürstenhöfer
09176 3228925 015114444734
info [at] qi-harmonie.de