Sa,28.07.2018

Qigong bei Hypertonie und zum Stressabbau

Inhalte: Blick auf die auslösenden Faktoren bei erhöhtem Druck aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Lehre. Schonendes, gezieltes Bewegungstraining: Qigong-Übungen mit regulierender, hier v.a. absenkender Wirkung, Entspannung mit Atem- und Achtsamkeitsübungen, Akupressur und Selbstmassagen.
Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die zu hohem Blutdruck neigen oder bei entsprechender Disposition vorbeugen wollen, sowie an alle, die Stress in ihrem Alltag abbauen möchten. Selbstverständlich sind auch Kursleiter_innen willkommen.

Seminarzeiten: 

Samstag 10-18 Uhr

Zielgruppe: 

Für AlleQigong-Kursleiter_innenÄltere Menschen

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

Beratungsstelle der Bay. Krebsgesellschaft
Marientorgraben 13
2.Stock; Aufzug vorhanden
90402 Nürnberg
Deutschland

Kursdauer: 

8,50 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

85.00€ Mitglieder
95.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Gerda Fürstenhöfer
09176/ 3228925