So,08.03.2020

Kurze Qigong-Übungen mit großer Wirkung

Diese vier kurzen Qigong-Übungen sind für jede Unterrichtsform (wöchentlicher Kurs, Tageskurs, Wochenendseminar) gut geeignet, weil sie schnell das Qi bei den Kursteilnehmern spürbar machen. An diesem Kurstag üben wir „Die Meisterübung“, „Die Atemblume“, „Die Übung vom ursprünglichen Licht“ und „Die 5-Elemente-Übung“. Alle Übungen wecken unser Qi, öffnen den Körper und die Meridiane, machen die Wirbelsäule beweglich, regulieren die Atmung, gleichen aus und können als Vorbereitung für andere Übungen dienen. Außerdem beinhalten diese kurzen Übungen alle Qigong-Prinzipien: öffnen und schließen, heben und senken, oben und unten, vorne und hinten – sprich den ständigen Yin-Yang-Wechsel und Ausgleich. Wir üben gemeinsam im Sitzen und im Stehen, um die Unterschiede in der Wirkweise zu spüren und weil in den Kursen auch Kursteilnehmer sind, die z.T. nicht lange stehen können.

Seminarzeiten: 

10:00 – 12:30, Mittagspause, 14:00 – 16:30

Zielgruppe: 

Für Alle

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

VHS Räume
Herrengasse 39
2. Stock
86720 Nördlingen
Deutschland

Kursdauer: 

6,75 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

65.00€ Mitglieder
70.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Gabriele Annuß
09081-1298

Flyer: 

PDF icon flyer_kurze_uebungen_weiterbildungstag_2020.pdf