So,30.09.2018

Chan Mi Gong - Basisform 1 - 4

Chan Mi Gong, wörtlich übersetzt "Geheimes Zen-Qigong" ist ein buddhistisches Qigong aus der Vajrayana-Tradition der Mahayana Schule. Es ist ein äußerlich weiches Qigong, in dem die Wirbelsäule, alle Gelenke und der gesamte Körper wellenartig bewegt werden. Diese weichen, fließenden Bewegungen entsprechen dem Yin, der Quelle des Yang. Sie führen zu einer starken Wirbelsäule. Abgesehen davon, dass es stark medizinisch-therapeutisch wirken kann, können Praktizierende mit dieser Methode auch relativ schnell Verbindung zum kosmischen Qi/Licht in ihrem Körper und außerhalb des Körpers aufnehmen und sie miteinander verbinden.

Seminarzeiten: 

10.00 - 18.00 Uhr

Qigong-Ausbilderin der DQGG in Hamburg

Zielgruppe: 

Für Alle

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

Dan T'ien
Bogenallee 16
Souterrain
20144 Hamburg
Deutschland

Kursdauer: 

8,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

80.00€ Mitglieder
90.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Petra Hinterthür
040/ 856564