Sa,08. - So,09.09.2018

Kong Jin Qigong

Kong Jin Qigong (Kong: Leere, Jin: innere Kraft)

Huang Zhon Ren entwickelte das Kong Jin Qigong aus dem Shaolin Nei Jin Yi Zhi Chan (Shaolin-Ein-Finger-Qigong) und machte es in den 1970er Jahren populär, die ursprüngliche Form ist 400 - 500 Jahre alt. Diese Qigong Methode wird der Inneren Alchemie zugeordnet und ist in China berühmt, da durch regelmäßiges Üben Fähigkeiten zur Qi-Übertragung entwickelt werden können. Es wird auch als Königsweg des Qigong bezeichnet.

Das System besteht aus 7 Stehübungen, die jeweils einzeln für einen bestimmten Zeitraum praktiziert werden. In 2 Wochenenden werden alle Übungen für das selbständige Praktizieren erlernt.

2019 ist das nachfolgende Wochenende geplant.

Für Erfahrene im Qigong aber auch für Anfänger, die bereit sind sich auf intensives Üben einzulassen.

Seminarzeiten: 

Sa 10-17, So 9.30-16.30 Uhr, je 1 Stunde Mittagspause

Qigong-Lehrerin und -Ausbilderin DQGG

Zielgruppe: 

GeübteQigong-Kursleiter_innenQigong-Lehrer_innen

Weiterbildung
WE-Seminar

Veranstaltungsort: 

Waage
Eimsbütteler Str. 53
2. Stock
22769 Hamburg
Deutschland

Kursdauer: 

16,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

160.00€ Mitglieder
180.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Elvira Glück
040/ 400643