21.05.2022, Sa, 21. - So, 22.05.2022

Jin Shin Jyutsu und Qigong

Jin Shin Jyutsu ist eine traditionelle Methode um sich selbst oder andere zu behandeln und stammt aus Japan. Wie im Qigong üben wir auch im Jin Shin Jyutsu mit dem Energiefluss in den Meridianen, harmonisieren die Energien und lösen Blockaden, aber nicht durch Bewegungsübungen oder Führung mit der Aufmerksamkeit, sondern indem wir die Hände sanft auf bestimmte Energiezentren auflegen, achtsam und liebevoll. Dadurch wirkt JSJ sehr entspannend und beruhigt den Geist, harmonisiert aber auch wirkungsvoll den Energiefluss in den Meridianen unter Einbeziehung der Sondermeridiane. Beide Methoden ergänzen sich beim Praktizieren und auch im Unterricht.

Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Ergänzt durch theoretische Erläuterungen werden wir mit vielen Übungen uns selbst strömen - kleine wirkungsvolle Übungen aber auch einige Organströme.

Inhalte: Grundlagen und Theorie, 9 Tiefen, 26 Energieschlösser, Praktizieren von Selbsthilfeströmen und ergänzenden Übungen.

Seminarzeiten: 

10.00 - 17.00 Uhr

Leitung: 

Elvira Glück

Qigong-Lehrerin und -Ausbilderin DQGG, Jin Shin Jyutsu und Shiatsu Practitioner, Heilpraktikerin

Zielgruppe: 
Anfänger*innenGeübteQigong-Lehrer*innenFrauenMänner
Weiterbildung
WE-Seminar
Qigong mit erweiterten Themen (z.B. Musik, Bogenschiessen, Wandern, Kunst, Taiji)
Veranstaltungsort
Zentrum Susanne Schmitt
Am Brodhagen 102b
33613 Bielefeld
Deutschland
Kursdauer
12,00 Std
Kosten
160.00€ Mitglieder
180.00€ Nicht-Mitglieder
Anmeldung
Elvira Glück
040/400643
mail [at] elvira-glueck.de