TCM 5 - Sondergefäße

Die 8 Sondermeridiane bilden ein Schutzsystem, das verhindert, dass bei Überlastung der Hauptmeridiane die inneren Organe geschädigt werden. Die Übungsreihe zum Öffnen der Sondermeridiane und zur Stärkung ihrer Funktionen sowie die diesbezüglichen theoretischen Hintergründe sind Thema dieser beiden Tage.

Seminarzeiten: 
10-18 Uhr
Leitung: 
Dr. Imke Bock-Möbius
Gastreferent: 
Dieter Hölle
Kursdauer
12,5 Std
Anmeldung
Dr. Imke Bock-Möbius
07732/ 945207

Ausbildungsorte