LAOZI, DAODEJING

„Durch die Nase speist der Himmel den Menschen mit fünf Arten Qi. Durch den Mund nährt ihn die Erde mit fünf Arten des Geschmacks.“

News Archiv

Montag, 10. März 1997

Tiandiren - Gedanken zur Namensgebung unserer Zeitschrift

Zuzana Sebková-Thaller

Das Namenlose rief Himmel und Erde ins Leben
(Daodejing, 1. Aphoismus)

Dieser Satz ist eine Chiffre für "Ursprung". Bei diesem Ereignis entstehen "Himmel" und "Erde". An ihrem Ursprung...

Freitag, 10. Januar 1997

Prof. Lin zu: Ursprünglicher Geist - Erworbener Geist

Im Verständnis von Geist und Bewußtsein gibt es einen grundlegenden Unterschied von westlichem und östlichem Denken. Bewußtsein wird im Westen nicht so differenziert betrachtet. Man redet zwar von Normalbewußtsein, Über und Unterbewußtsein, meint aber damit doch ein Ganzes. In China...

Seiten