08.01.2018

Weiterbildung „Qigong im Alter“ neu konzipiert

Seit 2011 gibt es in Nürnberg die Weiterbildungsreihe „Qigong im Alter“ mit vier aufeinander aufbauenden Wochenendseminaren und insgesamt 52 Unterrichtsstunden.
Gerade ist die vierte Seminarreihe mit einem Abschlussessen und der Zertifikatsübergabe zu Ende gegangen.

„Für mich persönlich war es eine Erfahrung, die mich nicht nur im Denken, sondern auch im Handeln viel flexibler hat werden lassen. Übungen ganz undogmatisch abwandeln zu können, hat mir dabei geholfen, noch mehr Freude und auch Sicherheit beim Unterrichten zu bekommen“, sagte eine Teilnehmerin.

Um das Angebot noch kompakter zu machen und um mehr auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen, wird die nächste Weiterbildungsreihe nun innerhalb eines Kalenderjahres stattfinden. Beim ersten Seminar „Geriatrie und Pädagogik“ wird ganz detailliert auf die Besonderheiten beim Unterrichten mit dieser speziellen Zielgruppe ältere Menschen eingegangen. Mit dem Besuch der weiteren Seminare „Knochen und Stand“, „Herz, Atem und Mitte“ sowie „Kopf und Geist“ lernt man Wichtiges über die verschiedenen Krankheitsbilder „von den Füßen bis zum Kopf“ und sammelt gemeinsam Anregungen für geeignete Übungen bei diesen altersspezifischen Einschränkungen.
Besonderes Kennzeichen der Weiterbildungsreihe ist sicherlich, dass keine weiteren Übungsreihen gelehrt, sondern in erster Linie bekannte und vertraute Übungen an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst werden. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, Übungen aus dem eigenen Repertoire für die spezielle Zielgruppe „ältere Menschen und Senioren“ anzupassen oder neu zu entwickeln. Stärker als in den meisten Aus- und Fortbildungen werden Didaktik und Methodik, der Umgang mit Störungen und mit Gruppenphänomenen bearbeitet.   

Die Seminarleitung teilen sich drei Ausbildende mit langjährigen Erfahrungen in der Arbeit mit Älteren: Maria Christl (Physiotherapeutin und Heilpraktikerin), Gerda Fürstenhöfer (Pädagogin, Shiatsu-Praktikerin) und Ralf Jakob (TZI-Gruppenleiter, Ernährungsberater chin. Medizin und Coach).

Die nächste Seminarreihe für die Zielgruppe Qigong-Kursleitende startet am 10./11.3.2018 in Nürnberg in Bahnhofsnähe. Weitere Termine sind 9.-10. Juni, 13.-14. Oktober und 8.-9. Dezember 2018.
Jedes Seminar kann selbstverständlich einzeln gebucht werden.
Nähere Infos und Anmeldung unter info@qi-harmonie.de oder hier.