20.03.2019

„Im Fluss des Lebens“ -

Neues Seminargebäude der VHS Landkreis Hof

Mit diesem Motto stellt sich der neue Ausbildungsstandort Hof/Saale vor

Nach fast 30 Jahren die seit der Gründung der DEUTSCHEN QIGONG GESLLSCHAFT e.V. und der Österreichischen QIGONG Gesellschaft vergangen sind, wird es in Hof/Saale eine Verbindung beider Lehrmethoden in der Ausbildung geben.

Wir wollen zwei Ausbildungsrichtungen verbinden, die Ende der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts einen gemeinsamen Anfang in den Seminaren von Prof. Cong Yongchun hatten und sich nach ersten gemeinsamen Aktivitäten getrennt weiterentwickelten. Deshalb werden diese gemeinsamen Wurzeln, die daoistischen Übungen die Prof. Cong Yongchun nach Europa brachte, in unserer Ausbildung vorrangig gelehrt. Dabei soll die Erfahrung mit der einzelnen Übung im Vordergrund stehen.

Norbert Herwegh, Helmut Schmidt,
Ute Gleissner

Ute Gleissner & Helmut Schmidt starten die QIGONG-AUSBILDUNG HOF/SAALE mit tatkräftiger Unterstützung ihres Mentors Norbert Herwegh, der zusammen mit Dr. Gerhard Wenzel Leiter der theoretischen und praktischen Ausbildung der Österreichischen QIGONG Gesellschaft in Goldegg/Pongau ist.

Die Ausbildung zur Qigong-Lehrerin bzw. zum Qigong-Lehrer wird im September 2019 in Kooperation mit der VHS Landkreis Hof beginnen.
weiterlesen

Dr. Gerhard Wenzel und Norbert Herwegh sind auch die Autoren des Buches „Im Fluss des Lebens – Der Entwicklungsweg im Qigong“. Die theoretischen Inhalte dieses Buches, werden Bestandteil der Ausbildung sein und direkt vom Koautor Norbert Herwegh gelehrt werden.

Dank der Kooperation mit der VHS Landkreis Hof stehen uns die neuen Räume der VHS quasi als Erstbezug zur Verfügung. Bilder von den Räumen werden wir demnächst auf unserer Website zeigen. Nur ein paar Schritte vom Seminargebäude entfernt findet man einen der schönsten deutschen Parks, den Bürgerpark Theresienstein. Er ist eine Oase der Ruhe und wurde 2003 zum schönsten Park Deutschlands gekürt.

Die Stadt Hof/Saale mit ihren ca. 46.000 Einwohnern liegt idyllisch eingerahmt zwischen dem mystischen Frankenwald und dem schönen Fichtelgebirge mitten im Bayerischen Vogtland. Gut zu erreichen mit Auto, Bus und Bahn, bietet die Stadt eine schöne Mischung aus ländlichem und städtischen Flair inmitten der Genussregion Oberfranken.

Wir freuen uns darauf, in dieser für uns harmonischen Umgebung, ab 28. September mit einer Gruppe von Qigong-Interessierten diese Ausbildung zu beginnen.

Besuchen sie bei Interesse an dieser Ausbildung für weitere Informationen die Website unserer QIGONG-AUSBILDUNG HOF/SAALE oder schreiben sie uns unter kontakt@qigong-ausbildung-hof.de .

Ute Gleissner & Helmut Schmidt