Alles ist anders. Was könnte ich tun ?

Geschrieben von: Olga Despoti

Alles ist anders. Was könnte ich tun ?

Wie gehe ich persönlich damit um fast überall in der Schlange zu warten? Vor dem Postamt, vor der Bank usw. Ich kann mich ärgern, oder die Zeit sinvoll und genussvoll zu nutzen. Ich übe Qigong. Fast unsichtbar für die Umgebung, aber ganz konzentriert, zentriert und bei mir. Ich arbeite am meinem Stand. Daran kam man immer arbeiten. Ich verbinde meine Atmung mit fast unsichtbarem Wachsen und Sinken, bin bei mir, in meiner Mitte. Wenn ich einen Schritt nach vorne setze, mache ich es ganz bewusst und rolle den Fuß von der Ferse zum Fussballen. Nehme war, wie sich das Gewicht verteilt, löse in den Gelenken, atme ruhig aus und ein. So nutze ich die Zeit für positiv mich, ohne mich über das Anstehen in der Schlange zu ärgern.