Sa,09. - So,10.09.2017

Qigong-Gehen

Verschiedene Formen des Qigong-Gehens im Vergleich: Gemeinsames und Unterschiedliches entdecken beim Qigong-Gehen in der Natur. Die Basis: der Bogenschritt aus dem Taiji, die liegende 8 für den bewußten 1.Schritt. Einfache "Spaziergänge einer Nonne/eines Mönchs" in der achtsamen Berührung der Erde und dem öffnen von Mingmen für das Qi des Himmels. Mittlere Übungen: Die getanzte 5-Elemente Gehmediation aus dem 5-Organe Qigong: "der Phönix breitet seine Flügel aus"", eine kombinierte Form, die alle 5 Elemente in einem Schritt enthält. Anspruchsvollere Formen des Qigong-Gehens: das beschwingte "Nieren-Qigong stärkende Gehen nach Prof.Cong" und das "erdige Milz-Qi" stärkende Gehen in der Natur. Anatomischer Aufbau und funktionelle Zusammenhänge des Beckens werden dargestellt und besprochen. In der Praxis wird die Beweglichkeit des Beckens verfeinert.

Seminarzeiten: 

Sa. 10.00 - 17.00Uhr - So. 9.00 - 16.00Uhr

Zielgruppe: 

Qigong-Kursleiter_innenQigong-Lehrer_innen

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

Raum für Bewegung und Entspannung
Vilser Schulstraße 17
27305 Bruchhausen-Vilsen
Deutschland

Kursdauer: 

17,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

150.00€ Mitglieder
175.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Dipl. Sozialpädagogin Gise Schöller
0711/121 848 95, 04252/909 78 99