So,21.01.2018

Stilles Qi Gong zum Jahresbeginn

21. Januar 2018 im Natur-Park Schöneberg/auf den Tatamis in den Räumlichkeiten der Brückenmeisterei

Man spricht von den Stillen Übungen als die Urform der chinesischen Energiearbeit. Wir üben im Sitzen und im Liegen mit Übungen von Meister Li, Ulli Olvedi, aus dem Achtsamkeitstraining u.a. Es kommen Vorstellungsübungen zum Einsatz und das wahrnehmen der Leere. Man kann die stillen Übungen auch als Grundlage für die bewegten Formen sehen.

In der Stille üben wir uns zu lassen wie wir sind - lassen die ständige Kritik an uns, das nie gut genug sein. In Achtsamkeit vor dem Leben, unserem Körper unserem Sein stellen wir uns auf unser neues Jahr ein. Und vielleicht finden wir auch Dankbarkeit in uns über das Vergangen und über das was ist.

 

Seminarzeiten: 

10 - 13:30

QG-Lehrerin, Erfahrung in Meditation seit 38J, Erfahrung in Kursleitung seit 18J

Zielgruppe: 

Geübte

Weiterbildung

Veranstaltungsort: 

Natur-Park Schöneberg, Gruppenraum
S-Bhf Priesterweg
Brückenmeisterei, 1. Stock
12157 Berlin
Deutschland

Kursdauer: 

4,00 UE ( 1UE = 45Min )

Kosten:

38.00€ Mitglieder
45.00€ Nicht-Mitglieder

Anmeldung: 

Natalie Mackel
030/ 796 9386