Qigong Ausbildung in Weimar

Als Team konzipieren wir unsere  Ausbildung und entwickeln sie gemeinsam weiter. Den Unterricht leiten wir abwechselnd, an den langen Wochenenden dann meist gemeinsam.

In unserer Ausbildung legen wir besonderen Wert auf die verbindende Energie der 5 Wandlungsphasen, denen im Sinne der chinesischen Betrachtungsweise von Mensch und Kosmos alle Phänomene zugeordnet sind. Im harmonischen Ablauf der 5 Wandlungen kann unser Leben seinen eigenen Rhythmus entwickeln. Für unseren Qigong Unterricht bedeutet es, die Inhalte entsprechend der Wandlungen themenübergreifend zu verknüpfen, so dass die energetischen Qualitäten jedes Jahr neu erlebt werden können.

Ausbildungsorganisation

  • 48 Std. Basiswissen und Basisübungen
  • 48 Std. Traditionelle Chinesische Medizin, Grundlagen und Anwendung im Qigong
  • 108 Std. Übungsreihen in Bewegung
  • 48 Std. Stilles Qigong und Innere Übungen
  • 24 Std. Anatomie und Bewegungslehre
  • 48 Std. Pädagogik, Didaktik und Supervision
  • 51 Std. Vertiefung, Reflexion, Prüfungsvorbereitung

Gesamt: 375 Zeitstunden  =  500 Unterrichtseinheiten

Start der nächsten Ausbildung: 

Herbst 2017

Info/ Anmeldung: 

Ulrike Dehnert
036 43/90 33 88

Ausbildungsort: 

QIGONG ZENTRUM Weimar
Schwanseestr. 88a
99423 Weimar
Deutschland

Kosten: 

Kursleiterstufe: 2.925.- €
Lehrerstufe:      1.950,- €
Gesamtkosten:  4.875,- € (13 € pro Zeitstunde)
Prüfung: 180,- €