01.08.2014

Ergänzungs-Ausbildung für Kursleiter und Kursleiterinnen in Marbach

Für Kursleiterinnen und Kursleiter, die gerne auf 300 Stunden "aufstocken" wollen oder die in eine neue 200-stündige Lehrerausbildung (Stufe 2) einsteigen wollen, bietet Heike Seeberger eine dreiteilige Ergänzungsausbildung am Ausbildungsstandort Marbach am Neckar an.Um Qigong-Kurse von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkennen zu lassen, müssen Kursleiter eine Ausbildung von 300 Unterrichtstunden nachweisen.

Viele Kursleiter haben "nur" eine Ausbildung mit 250 Unterrichtsstunden. Das entspricht zwar den Ausbildungsrichtlinien der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V., reicht aber nicht für die Anerkennung durch die Krankenkassen.

Zum Inhalt der Ergänzungsausbildung:

  • Die Acht Brokatübungen im Stehen und im Sitzen werden gründlich erlernt,
  • Grundlagen und Stille Übungen werden aufgefrischt und vertieft.
  • Es besteht auch die Gelegenheit, auf Fragen, Probleme, Situationen aus dem eigenen Unterricht einzugehen.

Termine:
15./16. November 2014
13./14. Dezember 2014
10./11. Januar 2015

Kosten der Ausbildung:      450.- €

Weitere Infos bei Heike Seeberger,
Tel.:              07144/91132,
E-Mail:         qigong@heike-seeberger.de

Zum Ausbildungsstandort Marbach