Qigong-Lehrerausbildung

Die Lehrerausbildung baut auf Kenntnisse und Erfahrungen der
1. Stufe auf und führt nach mindestens zwei weiteren Ausbildungsjahren zur Qualifikation als Qigong-Lehrer/Lehrerin der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. und umfasst, in Abhängigkeit des Ausbildungsumfanges der Stufe1, mindestens 200 bzw. 250 Ausbildungsstunden (UE).
Mit der Urkunde der Stufe 2 zur Lehrerin / zum Lehrer der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. sind Sie qualifiziert Qigong-Kurse und -Seminare zu leiten.
Die Urkunden sind von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

Qigong-Übungen